Aktuelles aus Berlin

19.06.2006

Fortbildungsseminare

Die Landeskoordination Berlin bietet Fortbildungsseminare zu vielfältigen Themen an. In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern qualifiziert die Landeskoordination PädagogInnen in folgenden Bereichen:

  • Flucht und Asyl
  • Mobbing
  • Rechtsextremismus
  • Menschenrechtserziehung
  • Gender
  • Sexuelle Orientierung
  • Methodenvielfalt.


Zudem setzt sie sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Themenfeld interkulturelle Kompetenz sowie mit Islam und Islamismus auseinander. Sie konzipiert u. a. Fortbildungen für LehrerInnen zum Thema „Jugendkulturen zwischen Islam und Islamismus“ sowie zum Thema „Islam und Islamismus im Klassenzimmer – eine Herausforderung für die Bildungsarbeit“ (auch als Buchbeitrag erschienen: Sanem Kleff (Hrsg.): „Islam im Klassenzimmer – Impulse für die Bildungsarbeit; edition Körber-Stiftung, Hamburg 2005, 232 Seiten, EUR 12.).

Das Interesse der PädagogInnen daran ist ebenso groß wie der Nachholbedarf. Immer wieder wurde bei den Seminaren deutlich, dass das Ausmaß der Verbreitung islamistischer Ideologien unter den SchülerInnen schon deswegen unbekannt ist, weil die allermeisten LehrerInnen diese Ideologien nicht erkennen.

Für mehr Information sorgt seit 2008 auch das Themenheft „Jugendkulturen zwischen Islam und Islamismus“ (2010 aktualisiert und erweitert).