Aktuelles aus Berlin

08.05.2020

8. Mai 2020 - Tag der Befreiung

In vielen Ländern wird am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa gefeiert.
Vor 75 Jahren – am 8. Mai 1945 – endete mit der bedingungslosen Kapitulation aller deutschen Streitkräfte der Zweite Weltkrieg in Europa.
Als „Tag der Befreiung“ wird in Deutschland seit 1985 daran erinnert und auch wir sagen: Nie wieder - kein vergessen!

In Berlin ist der 8. Mai in diesem Jahr anlässlich des 75. Jahrestags einmalig Feiertag. Bestimmt hatten einige Schulen Aktionen zum heutigen Gedenken geplant, die durch die Pandemie-Beschränkungen nicht stattfinden können.
Daher hier ein Foto aus 2014, als das Manfred-von-Ardenne-Gymnasium in Lichtenberg zum 75. Jahrestag des Ausbruchs des zweiten Weltkrieges mit einer Mahnwache den Opfern von Krieg und Zwangsarbeit gedacht hat.