Aktion gegen den Krieg einer Kooperationsschule

Fachaustausch: „Krieg und Krisen – Herausforderungen für die Berliner Schule“ am 24. Mai 2022

Pädagog*innen der Courage-Schulen und Multiplikator*innen unserer außerschulischen Kooperationspartner sind herzlich zum kollegialen Fachaustausch eingeladen. Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen, Wissen teilen, Erfahrungen austauschen und uns für den Schulalltag handlungsfähig machen.
(c) Wolfgang Borrs, www.borrs.de, mail@borrs.de

1. Berliner Gespräch zu mafiöser Organisierter Kriminalität (mOK) am 4./5. Mai 2022

Mafiöse Organisierte Kriminalität (mOK) stellt uns in all ihren Facetten und ihrer Komplexität vor große gesellschaftliche Herausforderungen. Wir laden herzlich ein zur Veranstaltung in Kooperation mit unserem Partner, dem Modellprojekt "echolot: Zivilgesellschaft gegen mafiöse Organisierte Kriminalität". Anhand von Inputs, Panels und Workshops wird die Thematik dabei aus verschiedenen Perspektiven erschlossen.
#standwithukraine Poster einer Berliner Schule

Online-Fachaustausch: „Krieg gegen die Ukraine – Auswirkungen auf die Berliner Schule“ am 22. März 2022, 15:00 bis 16:30 Uhr

Niemand hat ein fertiges Programm für den Umgang mit den aktuellen Konflikten in der Schublade haben können. Wir wollen gemeinsam über die Herausforderungen an unseren Schulen sprechen, unsere Erfahrungen austauschen, uns gegenseitig stärken und damit handlungsfähig im Schulalltag bleiben.
Nora Brezger und Eric N. Mbiakeu vom Flüchtlingsrat Berlin

Video-Interview zum Thema Flucht und Asyl

Interview mit Nora Brezger (Flüchtlingsrat Berlin) und Eric N. Mbiakeu zum Thema Flucht und Asyl
© LK Berlin

Vielfältiger Projekttag am Heinrich-Hertz-Gymnasium

Die Schüler*innen des Heinrich-Hertz-Gymnasiums gestalteten zusammen mit unseren Kooperationspartnern einen sehr vielfältigen Projekttag. Sie gewähren dabei Eindrücke, wie ein nachhaltiges Engagement im Courage-Netzwerk aussehen kann.

Online-Fachaustausch: „Antisemitismus im (Schul-)Alltag“ am 28. Februar 2022, 15:00 bis 18:00 Uhr

Online-Veranstaltung mit Marina Chernivsky, Leiterin und Johanna Schweitzer, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Kompetenzzentrums für Prävention und Empowerment. Moderation: Sanem Kleff, Leiterin Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.
blau-weiße Grafik mit der Aufschrift firewall - Hass im netz begegnen.

Video-Interview zum Thema Hate Speech

Interview mit Stephanie Häusinger (Amadeu Antonio Stiftung, firewall) zum Thema Hate Speech im Netz.
© Jörg Metzner

„Spaaaß“ – ein Theaterstück zum Thema Mobbing, Theater Strahl, 11.3.2022

Zwei Aufführungen des interaktiven Stücks „Spaaaß“ vom Theater Strahl mit anschließenden Workshops für Schüler*innen der Berliner Courage-Schulen. Seid dabei!
den Ansatz des Digital Streetwork
(c) Florian Olivo on Unsplash

Online-Fachaustausch: (Anti-)Diskriminierung und Videospiele, 7.12.2021

Online-Veranstaltung mit der Initiative Keinen Pixel den Faschisten am 7. Dezember 2021, 16:00-18:30 Uhr.
Plakat (Diss)-Respekt

Landestreffen – Digital mit Courage, 2.12.2021

Das Landestreffen der Berliner Courage-Schulen findet in diesem Jahr als Online-Veranstaltung unter dem Motto Digital mit Courage statt, am Donnerstag den 2. Dezember von 9:30-12:30 Uhr.